uwewiestDu schaffst es

Dr. Uwe Wiest, Dipl.-Psych., Psychologiedirektor  a.D

Finanzielle Förderung

Familien-Wegweiser Familien-Wegweiser

Welche finanziellen Beihilfen zum Studium und zur Berufsausbildung gibt es, wie kommt man daran?

Der Familienwegweiser ist im übrigen ein umfassendes Portal für weitere Finanzierungsfragen, die Erziehung, den Beruf, die Schule, alles schön alphabetisch sortiert.

Aufstieg durch Bildung BMBF_Aufstiegsförderung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert detailliert über das sogenannte Meister-BAFÖG: Aufstiegsfortbildungsförderung. Auf der verlinkten Seite unten rechts die entsprechende pdf-Datei herunterladen.

Ausbildungsbeihilfe Berufsausbildungshilfe

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert: "Um eine betriebliche oder außerbetriebliche Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf zu ermöglichen, zahlt die Agentur für Arbeit Auszubildenden eine Berufsausbildungsbeihilfe, wenn sie während der Berufsausbildung nicht bei den Eltern wohnen und der Ausbildungsbetrieb vom Elternhaus zu weit entfernt ist. Bei Auszubildenden, die über 18 Jahre alt sind, verheiratet sind oder waren oder mindestens ein Kind haben, spielt die Frage nach der Entfernung des Ausbildungsbetriebes vom Elternhaus keine Rolle."

Stiftung Begabtenförderung Berufliche Bildung (SBB) Berufliche Begabungen Förderen

"Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge Menschen bei der weiteren beruflichen Qualifizierung. Das Stipendium fördert fachliche Weiterbildungen, zum Beispiel zur Technikerin, zum Handwerksmeister oder zur Fachwirtin, aber auch fachübergreifende Weiterbildungen, zum Beispiel EDV-Kurse oder Intensivsprachkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium gefördert werden."